Die Spenden Die K√ľnstler Die Presse

AUSSTELLUNG: 10. bis 12. Juli 2000
100 Steine für die Kapelle der Versöhnung
Mit Unterstützung der GALERIE Michael Schultz
Präsentation: PHILIPP DITTRICH

Ausstellung Ausstellung Ausstellung

PRESSEMELDUNG: Mittwoch, 13.Juli 2000

Das Interesse an der Präsentation der Steine ist sehr groß.
Bereits am ersten Tag wurde deutlich, daß ein Auseinanderreißen der von namhaften deutschen und europäischen Künstlern bearbeiteten Steine einen Verlust für die Gesamtheit des künstlerischen und historischen Zeugnisses bedeutet hätte. Durch großzügige Spenden konnte der Betrag von 33 mal 7000.- DM (231.000 DM) bereits am ersten Tag erreicht werden.
Die Spenden machen es möglich, daß die 33 künstlerisch bearbeiteten Steine im Gesamteindruck zusammen bleiben und weiter an ihrem Fundort - in der Kapelle der Versöhnung - präsentiert werden können.
Die Spender stellen die Förderung des Baus der Kapelle in den Vordergrund. Sie treten als Personen dahinter zurück und bleiben auf ihren Wunsch ungenannt.
Pfarrer Manfred Fischer

Ausstellung Ausstellung Ausstellung

nach oben ··· zurück